Los ist verkauft

Los 380 - GRIESHABER "ETA" von Prometheus

Verkaufspreis

200,00 EUR

Versandkosten
Versandkosten Inland variabel
Anzeige Ende: 06.12.2021 - 09:44:22
Beschreibung
GRIESHABER HAP (1909 Rot an der Rot - 1981 Reutlingen) ''ETA'', von Prometheus/Unica als Multiplicata, Entwurf für das Große Haus der Württembergischen Staatstheater Carl Orff., Stuttgart, Prometheus, 1968, Farbserigrafie auf Papier, rechts unten signiert, 83,5×59,2cm, R; das Blatt ist auf eine Holzplatte aufgezogen, Beigabe: Grieshaber: Prometheus - Sieben Multiplicata. Verleihung des Kulturpreises des Dt. Gewerkschaftsbundes am 28.05.68 i. Recklinghausen. manus presse, Stuttgart 1971, Abbildung auf dem Umschlag: sign. Holzschnitt auf Japanpapier. *Mitte der 1960er-Jahre zählte Grieshaber zu den renommiertesten Künstlern in Deutschland. Dies zeigte sich nicht zuletzt in seiner Teilnahme an den ersten drei documenta-Ausstellungen und zahlreichen öffentlichen wie privaten Aufträgen. Mit der Entwicklung monumentaler Wandreliefs bzw. Holzschnittfolgen führte HAP Grieshaber - insbesondere in diesen Jahren - das traditionelle grafische Medium zu einer neuen, der Gattung der Malerei angenäherten Bedeutung. Die Prometheusfolge von 1968, die er als Siebdrucke auf Leinwand anfertigte, beweisen die stetige Experimentierfreude des Künstlers, der nicht, wie allgemein üblich, den Entwurf fotomechanisch auf das Sieb übertrug, sondern direkt auf die einzelnen Folien malte. Jedes Exemplar wurde in einer anderen Farbstellung oder geänderter Farbfolge gedruckt, sodass trotz der Vervielfältigung Unikate entstanden.*
Details
Losnummer 380
Schätzpreis von 150
Schätzpreis bis 150
Versand
Informationen über Versand
Versandkosten
Kostenlose Abholung
Versandkosten Inland variabel
Versandkosten Ausland variabel

Standort
Standort: Deutschland, 78462

Dieser Eintrag wurde 443 mal aufgerufen.