Auktion beendet

Los 364 - ACKERMANN "Bauplatz"

Preisvorstellung

240,00 EUR

Versandkosten
Versandkosten Inland variabel
Anzeige Ende: 20.12.2021 - 09:00:00
Beschreibung
ACKERMANN Max (1887 Berlin - 1975 Bad Liebenzell) ''Bauplatz'' (Stuttgart), Druck auf Kupferdruckbütten, in der Platte monogrammiert, unten rechts handsigniert, E(preuve) A(rtiste) bezeichnet, vom Künstler 1924/73 datierte Neuauflage von gesamt 80 Exemplaren, 46,4x38,2cm, 78,5x53,7cm (Blatt), Zustand 1-2 *Ackermann besuchte in Dresden die Zeichenklasse von Richard Müller, danach war er ab 1909 in München bei Franz von Stuck an der Akademie der Bildenden Künste. 1912 ging er nach Stuttgart, wo er an der Kgl. Akademie der bildenden Künste in den Schülerkreis von Adolf Hölzel eintrat, dessen Theorien ihn stark beeindruckten. Hier lernte er den Zugang zur abstrakten Malerei, die für ihn die absolute war.*
Details
Losnummer 364
Schätzpreis von 240
Schätzpreis bis 240
Versand
Informationen über Versand
Versandkosten
Kostenlose Abholung
Versandkosten Inland variabel
Versandkosten Ausland variabel

Standort
Standort: Deutschland, 78462

Dieser Eintrag wurde 275 mal aufgerufen.