Los ist verkauft

Los 577 - BAROCK-SPIEGEL

Voraussichtliche Aufrufzeit
Los ist verkauft

Verkaufspreis

2.500,00 EUR

Versandkosten
Kostenlose Abholung
Versandkosten Inland variabel
Kein Versand EU
Versandkosten Ausland variabel
Artikelstandort: Deutschland
Beschreibung
BAROCK-SPIEGEL der Familie Hetzel, Venedig, Murano. Glas, graviert, hochrechteckige Form mit rocailleförmig verziertem Aufsatz, Blütenabschluss, eingefasst in reich verzierten Glasrahmen mit floralem Dekor und Girlanden, Wappengravur im Aufsatz: Wappen der Familie Hetzel, mittig am unteren Rand Monogramm mit Fürstenkrone, untere Ecken in Voluten auslaufend, die oberen zwei zu Füllhörnern auslaufend, darauf kleine plastische Glasblüten, auf starker Holzplatte montiert, Ende 18. Jh., 149x72cm, rechts kleiner Riss im Glasrahmen. *Der Spiegel stammt aus süddeutschem Familienbesitz. Bernhard Hetzel (1729-1801) war in 3. Generation sogenannter ''hällischer Amtsvogt'' in Vellberg. Sein 1,5m hoher Epitaph steht außen an der Kirche in Stückenburg (Kirchenburg bei Vellberg). Den barocken Spiegel bekam dieser einst für besondere Verdienste von dem Fürsten geschenkt Venedig war für Jahrhunderte das Zentrum der Glasproduktion. Es waren venezianische Künstler, die die Herstellung von klarem Plattenglas perfektionierten. An der bis zur Mitte des 19. Jh. verwendeten Mischung aus Zinn und Quecksilber, die erhärtet eine reflektierende Oberfläche hat, nahmen sie Änderungen vor. Etwa durch die Beigabe von Gold, das in einem besonderen Verhältniss bronziert wurde, um die Bild-Reflektion sogar noch schöner zu machen. Spiegel aus Venedig waren daher in ganz Europa hoch geschätzt. Kaiser und Könige gaben für sie ein Vermögen aus*
Details
Losnummer 577
Schätzpreis von 1100
Schätzpreis bis 1100
Versand & Zahlung
Versandkosten
Kostenlose Abholung
Versandkosten Inland variabel
Kein Versand EU
Versandkosten Ausland variabel
Einfache, unzerbrechliche Objekte unter 500,- EUR werden vom Auktionshaus via DHL versandt, eine Rechnung dazu wird von uns erstellt. Schmuck, Uhren und Münzen (ab 500,00 EUR) verschicken wir nur als "Value Pack" über DHL-Express (Kosten: Grundgebühr mind. 40,00 EUR). Bei Transporten, die besondere Achtsamkeit erfordern, empfehlen wir Ihnen unseren Logistik-Partner "MBE". Lassen Sie sich ein individuelles Angebot zusammenstellen: info@mbe-kn.de MBE Konstanz Max-Stromeyer-Straße 37 78467 Konstanz Tel: (07531) 28 44 670 Für Großobjekte (Möbel, große Einrichtungsgegenstände, große Bilder, große Teppiche) beauftragen Sie bitte eine Spedition Ihrer Wahl. Gerne nennen wir Ihnen einige Unternehmen, mit denen unsere Kunden gute Erfahrungen gemacht haben. Weiterhin bieten wir die Option der Selbstabholung sowie des Versandes nach individueller Absprache.

Zahlungsmethoden

Standort
Standort: Deutschland, 78462

Dieser Eintrag wurde 651 mal aufgerufen.